All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Suche nach:

Am Dienstag 5.6.2018 fand in Konstanz das RP-Finale für Mädchen und Jungen des Jahrgang 2005 und jünger statt. Die Mannschaft der Klosterschule hatte sich über den Kreisentscheid für dieses Finale qualifiziert. Das bedeutete: 8.00 Abfahrt , zwei Stunden Zugfahrt, ab 11.30 vier Spiele gegen vier Gegner (zwei Gruppen mit 5 Mannschaften), mit dem überraschenden, aber glücklichen Ergebnis Gruppenzweiter hinter dem Schiller-Gymnasium Offenburg zu werden. Jetzt kam der Überkreuzvergleich gegen den Sieger der anderen Gruppe, das Bertholdgymnasium Freiburg, den wir nicht unerwartet verloren. Das bedeutete Spiel um Platz 3+4 gegen das Ellenrieder-Gymnasium Konstanz. Nach einem ausgeglichenen und fairen Match, das wir knapp verloren, hieß es Platz 4 von zehn Mannschaften für die Klosterschulen Offenburg! Es gewann das Schiller-Gymnasium vor Freiburg.
Es spielten (Foto) hinten v.l.: Annalena Heitzmann, Leoni Sadikaj, vorne v.l.: Sarah Hägele, Alina Spomer.
Bis auf Leoni Sadikaj reisten die Klostervolleyballerinnen schon am Donnerstag der selben Woche mit 170 SchülerInnen aus ganz Offenburg zur Schülerolympiade nach Lons le Saunier und gewannen dort in beiden Altersklassen das Volleyballturnier.