All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Suche nach:

Vom 28. bis zum 29. Januar 2019 fand für uns Schülerinnen der K1 die Informationsveranstaltung „Abi und dann?“ statt.
Hierbei bekamen wir reichlich Besuch von vielen Experten, die ihr Wissen mit uns teilten und uns all unsere Fragen beantworteten.
Der erste Tag startete mit einem Assessment Center, bei welchem wir unter der Leitung von Frau Polaschek (Barmer) viele neue Dinge, die uns in unserem weiteren Berufsleben begegnen werden, lernten.
Anschließend bereicherte uns Herr Schröter, von der Arbeitsagentur Offenburg, mit vielen interessanten Informationen bezüglich „Bewerbungen und CO“.
Zum Abschluss des Tages bekamen wir Besuch von Prof. Dr. Hess, von der Dualen Hochschule in Lörrach, welcher zwei seiner Studenten mitbrachte, die uns über das Duale Studium und ihre persönlichen Erfahrungen informierten.
Der zweite Tag startete ebenfalls sehr informativ.
Zu Besuch kamen einige Studien-/Ausbildungsscouts, welche uns von ihrem persönlichen Weg zu ihrer Ausbildung/Studium berichteten und uns viele hilfreiche Tipps zum Thema Studien-/Ausbildungsplatz finden und bewerben, gaben.
Im Anschluss dazu kam die ehemalige Klosterschülerin Sophia Meidinger, welche uns alles rund um ihr FSJ in Jerusalem/Israel, und allgemein über das FSJ sowie den BUFDI erzählte. Unter anderem hatten wir auch Besuch von der Bundespolizei (Frau Dittrich), welche ebenfalls einen sehr interessanten Vortrag hielt.
Zum Abschluss dieser zwei Tage schenkten uns Frau Prof. Burg und Frau Jasmin Niemack (ehemalige Klosterschülerinnen) von der Hochschule Offenburg ihre Zeit und berichteten von den Möglichkeiten an der Hochschule für angewandte Wissenschaften OG.
Alles in allem waren es zwei sehr informative Tage, welche uns Schülerinnen mehr Klarheit brachten und sicher einigen bei ihrem weiteren Weg nach dem Abitur hilfreich sein werden.
Lucy Kiefer