All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Suche nach:

Die Klosterschulen nehmen dieses Jahr zum ersten Mal beim Don@u online Projekt der Landeszentrale für politische Bildung teil. Das diesjährige Projekt steht unter dem Titel „die.donau.macht – Von der Monarchie zur Demokratie“.

In diesem Rahmen diskutieren 27 Schulklassen aus dem Donauraum digital.

Wie in einer Zukunftswerkstatt werden kreative Ideen entwickelt und konkrete Themen behandelt.

Die Idee der Demokratie wird in jedem Land anders gelebt – umso spannender, wenn sich je drei Schulklassen aus verschiedenen Ländern Europas darüber austauschen. Sie beschäftigen sich nicht nur im eigenen Unterricht mit dem Thema, sondern teilen ihre Ideen und Erkenntnisse virtuell mit Schulklassen aus anderen Donau-Ländern und setzen gemeinsam eine Idee um.

Bei dem Projekt stehen die Begegnung und der Kontakt zwischen den Schulen der Donauanrainerstaaten im Vordergrund. Von den Klosterschulen nehmen in diesem Jahr die Klasse A11a teil, sie gestaltet gemeinsam mit Schülern*innen der Valeria Koch Schule in Pécs (Ungarn) und der 90. Mittelschule Alexander Sergejewitsch Puschkin in Odessa (Ukraine) eine Videopräsentation mit dem Titel „Demokratie in Ungarn, der Ukraine und Deutschland – Unterschiede und Gemeinsamkeiten gestern, heute und morgen“. Diese wird dann gemeinsam mit allen anderen Schulen auf dem internationalen Donau Jugendcamp (Juli 2020) im Rahmen des Donau Fests vorgestellt.

Weitere Informationen zu den Schulen, dem Don@u Projekt und dem Donau fest findet man unter folgenden Links:

http://www.kvi-pecs.hu/de/node/8
https://www.pasch-net.de/de/par/spo/eur/ukr/3333235.html
https://www.donau-online-projekt.de/donau-online-start
https://www.donaufest.de/