All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Suche nach:

(Die folgenden Informationen finden sie zum Download hier)

Liebe Eltern,

aus der gestrigen Pressekonferenz von Frau Dr. Eisenmann, möchten wir Ihnen die unsere Schule betreffenden Informationen mitteilen. Die komplette Fassung der Pressemitteilung vom 06.05.20 finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums.

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+05+06++Fahrplan+fuer+weitere+Oeffnung+des+Schul-+und+Kitabetriebs

Die Kultusministerin hat in einer Pressemitteilung den weiteren Fahrplan der Öffnung des Schul- und Kitabetriebs vorgestellt. Der nächste Schritt wird nach den Pfingstferien sein, dass alle Schülerinnen in einem rollierenden System Präsenzunterricht haben werden, der durch Fernlernangebote ergänzt wird.

Schulbetrieb:

  • Die Jahrgänge, die bereits am 04.05.20 gestartet sind und in diesem oder nächsten Jahr ihren Abschluss machen, bleiben dauerhaft im Präsenzunterricht.
  • Im wöchentlichen Wechsel sollen Schülerinnen der Klassen 5/6, 7/8 aller Schularten und 9/10 am Gymnasium, 11 am Aufbaugymnasium in den Präsenzunterricht einbezogen werden.
  • Alle Schülerinnen erhalten mindestens zwei Schulwochen Präsenzunterricht an der Schule.
  • Die Konzentration des Unterrichts erfolgt auf die Kernfächer.
  • Die Schülerinnen werden unter Wahrung der Abstandsregelung evtl. in halber Gruppengröße unterrichtet.
  • Der Präsenzunterricht wechselt mit den Fernlernangeboten ab.
  • Eisenmann betont, „dass es jetzt nicht darum gehen darf, noch möglichst viele schriftliche Arbeiten nachzuholen.“

Notgruppen/ Lerngruppen vor Ort (Angebot 2)

  • Die Notbetreuung findet weiterhin statt.
  • Die Schule richtet weiterhin eine Lerngruppe vor Ort für die Schülerinnen ein, die von zu Hause Schwierigkeiten haben, die Fernlernangebote zu bearbeiten. (Angebot 2)

Wir erwarten, dass in den nächsten Tagen nähere Vorgaben gemacht werden. Sobald wir konkrete Informationen für die Umsetzung haben, werden wir Sie wieder informieren!

Mit freundlichen Grüßen

Inga Dingeldein und Wilfrid Arens