Search here:

Am 31. März fand das Landestreffen von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage statt. Swee Schnepf sowie Pia Siegel aus der A11a und Herr Hand nahmen an dieser Veranstaltung teil und folgten (mit ihren Avataren) den ReferentenInnen in den Bereichen „Mobbing“, „Hate Speech“ und „Verschwörungsmythen“.

Auch die nachmittäglichen Workshops gaben neue Impulse für die Arbeit an unserer Schule in den Themenfeldern „Wie können wir mit Mobbing umgehen“ (SchülerInnen) und „Strategien gegen Cyberbullying“ (LehrerInnen). Wir freuen uns darauf, im nächsten Jahr wieder vor Ort und in Präsenz teilnehmen zu können.