Search here:

Am Donnerstag, 16.05.2019 machten sich 20 abenteuerlustige Schülerinnen der Klassen R7, R9 und R10 mit Fr. Hummel und Fr. Herzig und den Hunden Cleo, Emmi und Amaya auf, einen Teil des Westwegs zu bewandern. Unser Weg führte uns am ersten Tag vom Ruhestein durch den Nationalpark zum Kniebis. Ein schöne, abwechslungsreiche Route mit atemberaubenden Aussichten auf die umliegenden Berge und Täler. Im Naturfreundehaus „Kniebis“ angekommen, durften wir die tolle Gastfreundschaft von André und Anja erleben. Satt, müde und glücklich, die...

Am 26.05.2019 wählen die EU-BürgerInnen das Europäische Parlament. Zu diesem Anlass und auch aufgrund der aktuell schwierigen Situation für die EU durch den BREXIT wollen wir, die Klassen A9a, G9a und G10a, uns näher mit der Europäischen Union befassen und untersuchen, wie die EU von der Bevölkerung wahrgenommen wird. Dafür haben wir verschiedene Stereotypen überprüft und mit diesen eine Umfrage in der Fußgängerzone durchgeführt. Außerdem präsentieren wir die Ergebnisse ab dem 22.05.2019 in Form einer Ausstellung (siehe Aula und Fotos)....

Am 17.5.2019 hatten wir, die Klasse A8a Spielerin Anne van Bonn und Lizenz-Trainerin Claudia von Lanken in unserem Sportunterricht zu Besuch. Im ETSV Stadion durften wir unter den professionellen Fußballerinnen trainieren. Die 1. Damenmannschaft des SC Sand spielt in der ersten Bundesliga. Jenny Lickert aus unserer Klasse hat dieses Probetraining für uns organisiert. In der Doppelstunde lernten wir den Umgang mit dem Fußball näher kennen. Bei manchen Mädchen hat dieses Training vielleicht die Lust am Fußballspiel geweckt. Vielen Dank an Anne und Claudia für...

Wir, die Klasse A9a von der Klosterschulen Offenburg, wollten im Rahmen des GK-Unterrichts auf die Europa-Wahlen,die am 26. Mai stattfinden, aufmerksam machen. Dazu haben wir in der Innenstadt von Offenburg mehrere Stationen aufgebaut, mit Fragen zu z.B den Mitgliedstaaten, der Geschichte der EU oder den Institutionen, die die Passanten beantworten konnten. ...

Wie schön, wenn der  Religionsunterricht auch einmal außerhalb des Schulhauses stattfinden kann, und noch schöner , wenn er von Schülerinnen selber geplant und durchgeführt wird. Bei sonnigem Wetter machte sich der vierstündige Religionskurs auf den Weg nach Kork, wo seit zwei Jahren eine naturgetreue Nachbildung des Labyrinths von Chartres zu bestaunen ist. Ein Labyrinth ist kein Irrgarten, sondern ein Weg mit dem  Ziel in der Mitte, den man  meditativ geht. Die beiden Korkerinnen Charlotte Blaschta und Alissa Reitter und führten ihren Religionskurs...

Vom 6.-8.5. war wir, 20 Schülerinnen der achten Klassen aus Realschule und Gymnasium, in Bergach , wo wir als zukünftige Patinnen eine Streitschlichter-Ausbildung gemacht haben. Wir haben aber nicht nur gelernt, sondern wir haben auch gut gegessen und hatten Freizeit, in der wir gerne und viel gespielt haben und zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen sind: Pizza, Grillen, Räuber und Gendarm und  Dunkelverstecki! Vielleicht möchtet ihr noch wissen, wie so eine Streitschlichtung abläuft? Also: es gibt einen festgelegten Ablauf mit verschiedenen Phasen. Die Aufgabe...

Dieses Frühjahr konnte unsere BienenAG starten. Es machen mit: Cheyenne, Sophie, Hannah, Valerie und Bernadette. Am Samstag sind zwei Bienenvölker in unserer Schule eingezogen. Sie stehen auf der Terrasse des St. Michael Gebäudes. Eine Beute (so nennt man die Bienenhäuser) ist aus Glas, durch das wir die Bienen auch ohne Imkerkleidung beobachten können. Diese Beute haben wir auch selbst angemalt. Es macht riesigen Spaß zu  Imkern und die Bienen zu beobachten. Wir brauchen auch theoretisches Wissen, das wir mit Frau...

Ob sich wohl Menschen, die auf der Straße leben, über ein gut belegtes Brötchen am Morgen freuen würden?  Bestimmt!  Die A8b hatte die Idee, und sie sollte noch vor Ostern umgesetzt werden. Also wurde zunächst der Bedarf  in einem Rundgang  erkundet . Am festgesetzten Tag wurden eifrig Brötchen geschmiert und belegt, eine Flasche Wasser gab es auch noch dazu.  Leider  machte der April mal wieder, was er will, und aufgrund des schlechten Wetters waren nicht viele obdachlose Menschen in der...