Search here:

Mit viel Spaß zeigten die Turnerinnen der Klosterschulen ihr Können an vier Geräten. Für die Kampfrichter und das Publikum gab es viel Schönes zu sehen. Elegante Bodenübungen zu unterschiedlichen Musiken bildeten den Abschluss eines spannenden Wettkampftages. Das habt ihr wirklich toll gemacht! Frau Luchner ...

Wie jedes Jahr finden am ersten Tag nach den Weihnachtsferien wieder Gottesdienste statt. Am 07.01.2020 gilt folgender Plan: - Klassen 5 / 6 / 7: Gottesdienst in der 1. Stunde - Klassen G7 / 8 / 9: Gottesdienst in der 2. Stunde - Klassen 10 / 11 / 12: Gottesdienst in der 3. Stunde   ...

Offenburg(hes).Groß war die Aufregung für etwa hundert Fünftklässlerinnen des Gymnasiums und der Realschule der Klosterschulen beim diesjährigen Adventskonzert in der Klosterkirche Unserer Lieben Frau. Aber bald wurde aus dem Suchen nach dem richtigen Platz und der passenden Aufstellung eine prächtige musikalische Aufführung. Direktor Wilfrid Arens rezitierte in seiner Begrüßung ein Gedicht von Matthias Claudius "Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir gewunden, dass er leuchte uns so sehr durch die dunklen Stunden...

Leckeren Früchtepunsch, zubereitet, ausgeschenkt und spendiert von der SMV, konnten alle Schülerinnen am Mittwoch, den 11.12., in den großen Pausen genießen. Mit der Aktion ging eine kleine Spende an unser Schulprojekt nach Brasilien. Vielen Dank für die Apfelsaftspende der Eine-Welt-AG. Eine besinnliche Adventszeit! Eure SMV ...

Am 20.12.2019 ist der letzte Tag vor den Weihnachtsferien! Der Ablauf an diesem letzten Schultag des Jahres 2019 ist folgender: Klassen 5 / 6 :                   1. Stunde: Gottesdienst       2. Stunde: Unterricht nach Plan       3. + 4. Stunde: Klassenstunde   Klassen  A7 / G7 / A8 / G8 / A9 / R7 / R8:       1. Stunde: Unterricht nach Plan       2. Stunde: Gottesdienst       3. + 4. Stunde: Klassenstunde   Klassen G9 / A10 / G10 / A11 / R9 / R10 / K1 / K2:       ...

Überraschung gelungen: Am Freitag, 6. Dezember besuchte der Nikolaus unsere Schülerinnen der Klassen 5, 10 und die K2. Es herrschte in jeder Klasse eine tolle Stimmung, der Bischof war in jeder Klasse ein willkommener Gast. Gemeinsam wurde gesungen. Und die Freude über diese kleine Aufmerksamkeit war nicht zu übersehen. die Schülerinnen haben für den Nikolaus gesungen und sich sehr über den Nikolaus gefreut. ...

Vorlesewettbewerb an der Realschule: Kristina Ficht gewinnt. Die Sechstklässlerin wurde Klassensiegerin und setzte sich im Finale gegen die Zweitplatzierte Cheyenne Mut aus der R 6b durch. Gelesen wurde das Buch Liliane Susewind- mit Elefanten spricht man nicht von Tanya Stewner. Herzlichen Glückwunsch an die Beiden! ...

Ein gefasster,ruhiger Mann, der da sprach, immer zu kleinen Scherzen aufgelegt. Und doch: In seiner Heimat Peru ist Don Pedro Barreto, Erzbischof der Diözese Huancayo in  Peru, am Oberlauf des Amazonas, ständig mit Morddrohungen gegen ihn und seine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen konfrontiert. Sein engagierter Einsatz für die indigene Bevölkerung, die Indios des Amazonasbeckens, hat ihm viele Feinde aus den mächtigen Kreisen beschert, die an einer störungsfreien Ausbeutung dieses für die ganze Welt klimatisch so wichtigen Ökosystems interessiert sind: Minengesellschaften, Plantagenbetreiber, Viehzüchter. Der derzeitige Präsident Brasiliens, Jaire Messias Bolsonaro ,der...

Nachdem wir vor den Sommerferien den ersten Honig unserer beiden Schulbienenvölker schleudern durften, folgen jetzt in der kühleren Jahreszeit die gemütlichen Arbeiten der Imker. Wir haben den Honig – wie Gold fließend – in kleine Gläschen abgefüllt. Danach ging es an die Arbeit, Etiketten zu entwerfen, die Herr Errerd dann drucken wird. Ein ganz besonderer Tag war in dieser Woche. Adventlich gestimmt konnten wir uns an die Arbeit machen , um aus dünnen Bienenwachsplatten Kerzen für die Weihnachtszeit zu drehen. Unter unseren Händen...

Die Volleyballerinnen der Klosterschulen qualifizierten sich gleich in zwei Altersgruppen für die nächste Runde der Jugend trainiert Wettkämpfe. Der WKIII fand bei uns im Hause statt und mit viel Spieleifer und Spaß gelangen doch einige Siege. In spannenden Spielen zeigten die älteren Mädchen im WKII ihr Können und erreichten so das Ticket zur nächsten Runde. Ihr habt alle sehr gut als Team zusammengespielt und könnt stolz auf euch sein. Ich freue mich auf die nächsten Spiele, viel Glück und Spaß...