Search here:

Das Angebot war riesig und kam gut an. Unsere Schülerinnen brachten sehr viele guterhaltene       Kleidungsstücke mit, die sie zum Tausch anboten. Die Idee dahinter ist, dass gebrauchte Klamotten, die man selbst nicht mehr trägt, aber noch wie neu sind, nicht arglos im Müll landen, sondern wiederverwendet werden. Stichwort: Nachhaltigkeit. Auf Spendenbasis durfte man sich vor, während und nach dem Tausch am Kuchenbuffet der SMV bedienen.  ...

Der Isenheimer Altar gehört zu den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte überhaupt. Seinetwegen ist das Unterlinden-Museum in Colmar, nach dem Louvre in Paris, das am zweithäufigsten besuchte Museum Frankreichs überhaupt. Der Isenheimer Altar ist ein Altarwerk und als solches haben seine Tafeln eine ganz besondere Aufgabe. Sie sind wie alle Altartafeln der damaligen Zeit Werke der Verkündigung und zwar der Verkündigung in eine ganz bestimmte Situation hinein. Matthias Grünewald schuf den Altar für den Antoniter-Orden, der sich der Krankenpflege verschrieben...

Vom 28. bis zum 29. Januar 2019 fand für uns Schülerinnen der K1 die Informationsveranstaltung „Abi und dann?“ statt. Hierbei bekamen wir reichlich Besuch von vielen Experten, die ihr Wissen mit uns teilten und uns all unsere Fragen beantworteten. Der erste Tag startete mit einem Assessment Center, bei welchem wir unter der Leitung von Frau Polaschek (Barmer) viele neue Dinge, die uns in unserem weiteren Berufsleben begegnen werden, lernten. Anschließend bereicherte uns Herr Schröter, von der Arbeitsagentur Offenburg, mit vielen interessanten Informationen bezüglich...

Auf die Kufen fertig los: Der Schlittschuhtag war auch in diesem Jahr ein Highlight für unsere Schülerinnen der Klassenstufen 6 und 7.  Nachdem sich alle vor der Eishalle in Offenburg versammelt hatten, ging es nach der Sicherheitsbelehrung auf's Eis. Einige der Kinder standen das erste Mal auf Kufen und trauten sich mutig auf die Bahn. So manch ein Lehrer machte große Augen, wie flink und geschickt sich unsere Schülerinnen auf dem Eis bewegten....

"Miteinader leben - voneinander lernen - füreinander da sein " - Neujahrsempfang der Klosterschulen Offenburg(hes). Reichlich Publikum durfte die Elternbeiratsvorsitzende Iris Biedermannzum diesjährigen Neujahrsempfang der Klosterschulen begrüßen. Traditionell wird er vom Klostergymnasium für die ganze Schulgemeinschaft ausgerichtet. Gemäß dem Motto "Miteinander leben - voneinander lernen - füreinander da sein" warb sie um die Mitarbeit der Elternschaft für solche Events. Ganz im Sinne des Symboltiers des Abends , präsentiert durch überall aufgestellte Glücksschweinchen , die Spenden für die Festlichkeiten der diesjährigen Abiturientinnen sammelten, kam der WunsBch nach...