All You Need
In One Single
Theme.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat
Suche nach:

Müll muss nicht immer in den Mülleimer wandern. Dies bewiesen die Schülerinnen der Klasse R6b, die ihrer Kreativität freien Lauf ließen und innovative Flugobjekte aus Müll gestalteten. Die Schülerinnen präsentierten ihre Objekte der Klasse. Auf die Frage: „Mit welchem dieser Flugobjekte würdest du gerne einmal fliegen“? gingen drei Gewinnerinnen hervor. Der fliegende Pinguin, Rhoda links (3.Platz) Romantic Balloon, Anabelle in der Mitte (2. Platz) Eisbrecher- Black Shine, Lioba rechts (1. Platz)   Eisbrecher- Black Shine Mein Eisbrecher ist einzigartig, denn er kann fliegen, schwimmen und mit...

Welche Wege sind für unsere Schülerinnen am sichersten? Die Antwort darauf gibt unser aktualisierte Radwegeplan. Er gibt Empfehlungen ab, auf welchen Wegen die Kinder und Jugendlichen sicher und ohne Umwege zur Schule fahren können. Hierzu gehören neben Radwege und Radfahrstreifen auch Wohnstraßen und Fahrradstraßen. Zu finden ist der aktualisierte Radwegeplan unter "Unsere Schule" => „Vereinbarungen & Hinweise“. Oder mit einem Klick auf folgenden Link. https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Fwww.klosterschulen-offenburg.de%2Funsere-schule-2-2%2Fvuv%2F&data=04%7C01%7C%7Cdb86475f80ac4efe330808d8f2ade14f%7C4569c2874d0f4427b5dab0357948f425%7C0%7C0%7C637526175912616569%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=hF4gihrjVRpKIa04LN372GuU8CV8Ao629Q2xPL5fnbU%3D&reserved=0...

 Warum feiern wir eigentlich Ostern?   a) Weil der Osterhase Geburtstag hat. b) Weil es so viele Hühner gibt. c) Irgendwas mit Jesus.   Dieser Frage sind die Schülerinnen der G5a und G5b im Reli-Unterricht auf den Grund gegangen. Und damit die eigentliche Bedeutung von Ostern im Schokohasen-Chaos nicht verloren geht, haben sie eine besondere Oster-Dekoration gebastelt: Die Ostereier bestehen aus den wichtigsten Bibelstellen zu Tod und Auferstehung Jesu! Mit so einer tollen Erinnerung an das Ostergeheimnis darf man auch den ein oder anderen Hasen jagen.   (Und keine Panik:...

  Der Laptop ersetzt die Tafel, Video-Konferenzen das Klassenzimmer. Homeschooling statt Präsenzunterricht gibt es seit Mitte Dezember auch an den Klosterschulen. Die Mädels der Schülerzeitung haben sich bei ihren Mitschülerinnen und Lehrern umgehört, was gut und schlecht läuft, was lustig und unterhaltsam ist und dabei interessante Einblicke erhalten. Ein unterhaltsamer Gedanke kommt Lehrerin Marie Bauknecht in den Sinn, wenn sie an das digitale Lernen am Kloster denkt. „Wie es sich für altehrwürdige Klostermauern gehört, gibt es hier bei uns ein digitales Schulgespenst“, schmunzelt sie, „Ingrid Kamm“ Es geistert durch die Klassen-Teams und -Chats. „Mir ist zu Ohren gekommen,...

Auch in Brasilien herrscht Corona. Und unser Schulprojekt, das Kinderheim Lar Jesus é Amor, ist direkt betroffen. Regelmäßig müssen das Kinderheim und der angegliederte Basar pandemiebedingt schließen. Die Kinder werden dann in den Familien der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinderheims untergebracht und die müssen die Kosten für die zusätzlichen Familienmitglieder selbst aufbringen. Der Staat finanziert oder fördert soziale Projekte während der Schließung nicht, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht bezahlt werden können. Das Kloster hat geholfen: Wir haben direkt 699,37 Euro...

Emilia Sophie Danzeisen gewinnt den Vorlesewettbewerb am Gymnasium. "Sie konnte den-per Teams- durchgeführten Lesewettbewerb für sich entscheiden und wird somit, als Lesekönigin des Gymnasiums, das Kloster beim schulübergreifenden Wettbewerb vertreten.", freute sich Lehrer Felix Schmälzle. Gemeinsam mit Sarah Kupper und Martin Ritter bildete er die dreiköpfige Jury. In einem spannenden Wettbewerb konnte sich Emilia, gegen Taisha Mara Frey und Sarah Herzog, durchsetzen. Neben dem Lesen eines bekannten Textes, bestand die eigentliche Herausforderung im Lesen des unbekannten Textes, das war ein Ausschnitt...

„Der bilinguale Unterricht macht richtig Spaß und ich habe schon viele neue Vokabeln in Englisch dazugelernt- das ist toll!“ strahlt die zehnjährige Anisa. Anisa ist Fünftklässlerin unserer Klosterrealschule. Seit diesem Schuljahr findet in den 5. Klassen, in den Sachfächern Sport, Geographie und Kunst, bilingualer Unterricht statt. Die Schülerinnen lernen die im Sachunterricht erworbenen Kenntnisse mit denen aus dem Englischunterricht zu verknüpfen. „Darüber hinaus stärken die bilingualen Module natürlich vor allem auch die Sprachkenntnisse der Schüler“, erzählt Luise Müller, Konrektorin der...

"Miteinader leben - voneinander lernen - füreinander da sein " - Neujahrsempfang der Klosterschulen Offenburg(hes). Reichlich Publikum durfte die Elternbeiratsvorsitzende Iris Biedermann zum diesjährigen Neujahrsempfang der Klosterschulen begrüßen. Traditionell wird er vom Klostergymnasium für die ganze Schulgemeinschaft ausgerichtet. Gemäß dem Motto "Miteinander leben - voneinander lernen - füreinander da sein" warb sie um die Mitarbeit der Elternschaft für solche Events. Ganz im Sinne des Symboltiers des Abends , präsentiert durch überall aufgestellte Glücksschweinchen ,...

Passend zum Nikolaustag fand dieses Jahr unsere alljährliche „Geschenk von Herzen“ Aktion für Kinder, 06. & 11. Dezember 2019deren Eltern auf die Tafel angewiesen sind, statt. Die Schülerinnen des Klosters hatten im Vorfeld Geschenke gesammelt und mehr als 250 Schuhkartons befüllt; ein neuer Rekord für das Kloster – Vielen Dank an alle Spenderinnen, Sammlerinnen und Helferinnen! Ihr habt grandiose Arbeit geleistet und den Kindern bei der Ausgabe in der Tafel-Geschäftsstelle eine Freude bereitet. Wir hatten dieses Jahr so viele Geschenke...

Mit viel Spaß zeigten die Turnerinnen der Klosterschulen ihr Können an vier Geräten. Für die Kampfrichter und das Publikum gab es viel Schönes zu sehen. Elegante Bodenübungen zu unterschiedlichen Musiken bildeten den Abschluss eines spannenden Wettkampftages. Das habt ihr wirklich toll gemacht! Frau Luchner ...