Search here:

Letzte Woche fand der Vorlesewettbewerb der Klassen 6 am Gymnasium statt. Teilnehmerinnen waren Tauhida Reis, Gesine und Jana Palme. Die Schulsiegerin Jana Palme aus der G6a hat aus dem Buch „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie vorgelesen und wird die Klosterschulen in der nächsten Runde vertreten! ...

Der Gemeinschaftstag ist eine feste Institution an den Klosterschulen und findet stets für die neuen 5. Klassen statt. Auch in diesem Jahr machten sich die Schülerinnen in ihrer jeweiligen Religionsgruppen auf den Weg, um dem Gedanken der Gemeinschaft nachzugehen. Ein Gottesdienst für alle Gruppen zu Beginn des Tages setzte erste geistliche Impulse. So konnte am Gleichnis des Verlorenen Sohns aufgezeigt werden, inwieweit ein unerschütterlicher Zuspruch, hier in der Liebe des Vaters sichtbar, wichtig für ein gelingendes Zusammenleben ist. Ein...

In der Grünen Woche ging es für die G8a in Begleitung von Frau Kupper und Herrn Huber zum SWR nach Baden-Baden. Wir durften dabei einen Blick in die Requisitenkammer für den Tatort, die Studios der SWR Serie „Die Fallers“ und der Nachmittagsendung „Kaffee oder Tee“ (siehe Foto) werfen. Ein besonderes Highlight war mit Sicherheit der Green-Screen – wie im Nu standen wir damit im berühmten Tagesschaustudio der ARD. Danke an Frau Kupper für diesen schönen Ausflug. ...

Warum überhaupt COMPASSION? Beim diesjährigen Einführungstag für unser Compassion-Projekt in den Klassen G10a, A11a und A11b besuchten uns nicht nur Frau Kittner-Feric, Frau Trayer, Frau Hansmann-Geiger Herr Blaschta aus sozialen Einrichtungen in Offenburg und Umgebung, sondern auch sieben Schülerinnen der aktuellen K1 (vgl. Foto). In verschiedenen Gesprächsrunden bestand für die Schülerinnen die Möglichkeit, erste Eindrücke von sozialen Einrichtungen und von der Arbeit mit hilfebedürftigen Menschen zu gewinnen. Außerdem teilten die Schülerinnen der K1 ihre Erfahrungswerte aus der zweiwöchigen Praktikumszeit mit den...

Ein "Fest der Kulturen" an den Klosterschulen Unserer Lieben Frau aus Anlaß der Aufnahme ins internationale Netzwerk der UNESCO-Projektschulen Offenburg (hes). Jedes Klassenzimmer eine fremde Kultur: Die Schülerinnen gaben jedem Raum ein anderes Gepräge -so brachten sie fremde Kulturen den Besuchern etwas näher. Russland, in seiner topographischen Gestalt mit Seilen auf dem Fußboden nachgezeichnet, mit blauem Papier für seine Gewässer,Saudi-Arabien als Herzland einer der großen Weltreligionen,mit einem selbstgebauten Modell der Kaaba in Mekka im Mittelpunkt und Hinweis auf die Kriegsgefahr, die...

Die weltbesten Athleten zu Gast in Deutschland. Erstmals seit zwölf Jahren misst sich die globale Turn-Elite wieder in Stuttgart. Am 7. Oktober 2019 sind wir gemeinsam mit Frau Wagenhäuser (wohlbemerkt vor Schulbeginn an einem eigentlich unterrichtsfreien Tag) nach Stuttgart zum Schülertag der Turn-WM gefahren. Dort traten rund 600 Turner aus 80 Nationen gegeneinander an, um bestenfalls als Weltmeister aufs Treppchen zu steigen oder sich anderenfalls als eine der weltbesten zwölf Mannschaften für Olympia in Tokio 2020 zu qualifizieren. Die erste...

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen der Klassen 7-10, nach wie vor wählen junge Menschen Berufe aus einem sehr engen Spektrum aus. Deshalb verfolgt der Girls’Day das Ziel: Junge Mädchen sollen sich über die ganze Bandbreite ihrer Berufsmöglichkeiten informieren und jenseits traditioneller Rollenbilder ihre Berufsentscheidung treffen können. Der Girls‘ Day findet in diesem Schuljahr am Donnerstag, 26.März 2020 statt und bietet den Mädchen an unserer Schule ab Klasse 7 die Chance, in Berufsfelder zu schnuppern, die sie wenig im Blick haben. Dies sind Berufe...

Die Theater-AG der Klosterschulen nahm sich einen Kinderbuchklassiker vor: "Alice im Wunderland" ,das 1895 von Lewis Carroll verfasst wurde. Allerdings in einer Version, die von der Autorin Nina Naujoks modernisiert wurde und die die Geschichte der Freundschaft von Alice und Timo in den Mittelpunkt der Handlung stellt. Sehr einfühlsam hatNina Naujoks die Geschichte in Richtung einer Geschichte des Erwachsenwerdens in der Pubertät interpretiert - und die beiden Hauptdarstellerinnen Alicia Cagneaux /Alice) und Afra Tasdemir(Timo) haben ihre Rollen ganz intensiv gekonnt...

Das diesjährige UNESCO-Sommer wurde von der Peter-Bruckmann-Schule in Heilbronn organisiert. WiR waren in einer Jugendherberge direkt auf dem Gelände der Bundesgartenschau untergebracht war und hatten ständigen Zutritt zur BuGa und deren Attraktionen. Nachdem wir uns eingereichtet hatten, arbeiteten wir in verschiedenen Workshops und haben uns mit Themen wie "Naturgärten" und den Folgen des Handy-Booms beschäftigt. Die „Experimenta“, ein naturwissenschaftliches Museum zum Mitmachen haben wir auch besucht. Die Bundesgartenschau steht unter dem Motto "Für ALLE Menschen", was sich darin zeigt, dass...