Aufnahme & Anmeldung

Aufnahmekriterien

Grundsätzlich können alle Mädchen – unabhängig von der Religionszugehörigkeit – unsere Schule besuchen.

Allerdings nehmen bei uns im Unterschied zu staatlichen Schulen alle Schülerinnen am katholischen oder evangelischen Religionsunterricht teil, eine Abwahl des Fachs Religion ist nicht möglich.

Wir gehen davon aus, dass alle Schülerinnen sich aktiv am Schulleben beteiligen. Die Teilnahme an außernunterrichtlichen Veranstaltungen wie z.B. Schullandheimaufenthalten oder Studienfahrten ist selbstverständlich. Ebenso erwarten wir, dass die Schülerinnen mit einer positiven Grundhaltung an allen Aktivitäten teilnehmen, die wir im religiösen Bereich anbieten. Dazu zählen z.B. Gottesdienste und Besinnungstage, aber auch Angebote außerhalb der Unterrichtszeit wie z.B. Vortragsabende.

Wir wünschen uns, dass die Eltern uns bei der Werteerziehung unterstützen und den Dialog mit der Schule suchen. Erziehungsgemeinschaft kann nur gelebt werden, wenn die Eltern sich aktiv einbringen und den Kontakt zur Schule pflegen. Wichtiger Bestandteil zur Kontaktpflege sind die Klassenpflegschaftsabende.

Respekt gegenüber dem Anderen und gegenseitige Unterstützung bilden für uns als christliche Schule und UNESCO-Projektschule die Basis für eine fruchtbare Schulgemeinschaft. Rassismus und Intoleranz haben bei uns keinen Platz.

Bevor ein Mädchen bei uns aufgenommen werden kann, findet ein Aufnahmegespräch mit der Schülerin und den Eltern statt.

Das Schulgeld beträgt 40 € im Monat, für Geschwisterkinder reduziert sich der Beitrag um die Hälfte. Das Schulgeld kann bei sozialen Härtefällen reduziert werden. Schulen in freier Trägerschaft werden vom Land Baden-Württemberg nur zu 80 % refinanziert. Das Schulgeld dient dazu, einen kleinen Teil der Finanzierungslücke zu decken, der größte Teil wird von der katholischen Kirche übernommen.

Anmeldung

Eine Schule muss zum Kind passen!

Informieren Sie sich daher auf den Informationsabenden zu Beginn des Kalenderjahres für Eltern der neuen Fünftklässlerinnen!

Am Tag der Offenen Tür, an dem unsere Schülerinnen Viertklässlerinnen und Eltern durch die Schule führen,  können Schülerinnen und Eltern die Atmosphäre der Schule kennenlernen. Gerne steht Ihnen die Schulleitung auch für ein Informations- und Beratungsgespräch zur Verfügung.

Wollen Sie Ihre Tochter als Quereinsteigerin anmelden, setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung.

Ort und Zeitpunkt werden über die Homepage angekündigt. Außerdem wird der Abend live gestreamt und kann später über die Homepage abgerufen werden.

Ort und Zeitpunkt werden über die Homepage angekündigt. Außerdem wird der Abend live gestreamt und kann später über die Homepage abgerufen werden.

Wir sind eine Schule in freier Trägerschaft. Die Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg ist bis auf eine Ausnahme Träger aller katholischen Schulen in der Erzdiözese Freiburg. Die Schulstiftung steht in der langen Tradition kirchlichen Engagements um die Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen. Solidarität zu üben, Solidarität zu erfahren und Gemeinsinn sind wichtige Erziehungsziele aller Stiftungsschulen. Sie versuchen eine Antwort auf dem Hintergrund des biblisch christlichen Gottes- und Menschenbildes zu geben, um die Schülerinnen und Schüler zur Mündigkeit und aktiven Mitgestaltung von Gesellschaft und Kirche zu befähigen.

Mehr Informationen erhalten Sie direkt auf der Website der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg

Wir freuen uns, Sie und Dich gemeinsam in Kleingruppen durch unsere Schule zu führen. Schülerinnen und Lehrkräfte haben vieles für euch vorbereitet! Wenn ihr wollt, könnt ihr im Anschluss noch selbst aktiv werden. Die Eltern der 6. Klassen laden auch herzlich in unser Café ein!
Eine Anmeldung über die Sekretariate erleichtert uns die Organisation und verringert Wartezeiten.

Hier können Sie alle notwendigen Anmeldeformulare herunterladen. Bitte drucken Sie diese beidseitig aus. Selbstverständlich können Sie diese auch auf den Sekretariaten erhalten. Anmeldeformular mit Schulvertrag

Mit der Anmeldung an unserer Schule erkennen Sie die Grundordnung für die Schulen und Internate der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg und die Schulordnung der Klosterschulen an, die Sie hier einsehen können.

 Schulordnung

 Stiftungssatzung